Voltigieren – Gymnastik zu Pferd

Allein oder in Partnerübungen werden auf dem Pferderücken gymnastische Figuren geturnt, bei denen es auf die eigene Körperbeherrschung, den Gleichgewichtssinn und das Vertrauen in Pferd und Mitvoltigierer ankommt.

Beim Voltigieren lernen Kinder und Jugendliche, sich dem Bewegungsrhythmus des Pferdes anzupassen. Präzises Turnen und Wohlbefinden des Pferdes sollen im Einklang sein.

Vor jeder Voltistunde gibt es eine Aufwärmphase, die meist aus Laufen und verschiedenen Dehnübungen besteht. Knifflige Übungen werden zunächst unter Anleitung der Trainerinnen auf einem Holzpferd geübt, um sie später auf dem Pferd im Schritt, Trab und Galopp zu zeigen.

Unsere Voltigier-Gruppen

Von Montag bis Freitag finden verschiedene Basis- und Nachwuchsgruppen statt, in denen die Voltikinder von erfahrenen Trainerinnen unterrichtet werden.

Die Turniermannschaften des RVV zeigten sich bereits in der Gala-Show „Pferd & Jagd“ und nahmen mehrmals erfolgreich an den Deutschen Meisterschaften teil.

Hallenbelegungsplan
Zur Zeit sind alle Voltigiergruppen voll besetzt, die Warteliste ist aufgrund des hohen Interesses geschlossen.